Abteilungsnews

Herzlich Willkommen in der Tennisabteilung

Auf unserer herrlich gelegenen Anlage verfügen wir über 5 Sandplätze und ein gemütliches Tennishäusle. Neben dem Verbandsspielen unserer zahlreichen Senioren, Aktiven- und Jugendmannschaften bieten wir ein umfangreiches Trainingsangebot vom Zwergentennis für die Kleinsten bis hin zum Trainingswochenende für Hobbyspieler. Schauen Sie sich doch unsere Seiten im Internet an oder machen Sie sich am besten bei einem Besuch auf der Tennisanlage ein Bild von unserer Abteilung und unserem Sport - dennanlage Tennis ist nach wie vor toll und ein Sport für jedes Alter.

Unsere Adresse:
TA TV Bissingen/Teck
Sportgelände Seestraße
73266 Bissingen/Teck

Unsere diesjährigen Doppelvereinsmeisterschaften finden am Samstag, den 16.09.2017 und Sonntag, den 17.09.2017 auf unserer Tennisanlage statt.

Die Teilnehmerlisten hängen am Tennishäusle aus in den Kategorien Herren, Damen und Mixed.  Die Teilnehmer werden einander zugelost, sodass in etwa gleich starke Doppel zustande kommen. Je nach Teilnehmerzahl, werden Gruppen ausgelost oder die Doppel spielen jeder gegen jeden.

Anmeldeschluss ist am Donnerstag, den 14.09. um 19.00 Uhr. Die Endspiele finden am Sonntag gegen ca. 15.30 Uhr statt. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Hannes Huber
-Sportwart-

joern kaiserDer Sieger der Herren 45-Konkurrenz des 26. Schönbuch-Cups heißt Jörn Kaiser von der Tennisabteilung Bissingen. Bei dem sehr gut besetzten ITF-Senioren-Turnier, bei dem einige der Top-50 Spieler der H45-Weltrangliste am Start waren, traf Jörn Kaiser in der ersten Runde mit Lars Vietense auf einen alten Bekannten. Im ersten Satz schenkten sich die beiden nichts, jedoch hatte Jörn im Satz-Tiebreak die Nase vorne. Danach musste Vietense entkräftet aufgeben.

In der nächsten Runde wartete der an Nummer 7 gesetzte Michael Czernich, den Jörn mit seinem druckvollen Spiel zu jeder Zeit dominierte und klar mit 6:3 6:1 besiegte.

Im Viertelfinale war der an Position 2 gesetzte und in der Weltrangliste an Nummer 28 stehende Folkert Hesse auch kein richtiger Prüfstein für den stark aufspielenden Kaiser, der mit einem 6:2 6:3-Erfolg ins Halbfinale einzog.

Kifepro 2017 1Wie auch in den letzten Jahren schlugen im Rahmen des Kinderferienprogramms einige Kinder auf unserer Tennisanlage auf. Insgesamt 9 Kinder trafen sich am 31. Juli morgens um 9 Uhr und legten mit einem ballbezogenen Vorstellungsspiel los. Danach wurde spielerisch an der Vor- und Rückhand gearbeitet - beachtlich wie schnell die Kinder gelernt haben und den Ball schon gut über das Netz spielen konnten.

Frieder GollBei den 7. Waldenbuch Open erreichte Frieder Goll als Ungesetzter überraschend das Finale in der Herren 60-Konkurrenz und verpasste dort denkbar knapp die Sensation eines Turniersieges.

Bei dem mit 32 Spielern gut besetzten Feld, in dem insgesamt fünf Spieler einen Platz in der deutschen Rangliste innehatten, startete Goll mit einem lockeren 6:3 6:1-Auftaktsieg gegen Werner Lauterkorn (TC Elchingen). Deutlich mehr musste sich der Bissinger in der nächsten Runde gegen den Aichwalder Helmut Lorenz strecken, den er aber nach hartem Kampf mit 6:1 1:6 10:8 bezwingen konnte.

DamenMit einem nahezu perfekten Ergebnis sichern sich die Damen in der Oberligastaffel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten TC Oberndorf den Klassenerhalt. Carolin Muckenfuß (1), Katja Freiberger (2), Franziska Berger (3) und Greta Bizer (4) ließen Ihren Gegnerinnen in den Einzeln keine Chance und mussten nur sehr wenige Spiele abgeben. Nachdem es 4:0 nach den Einzeln stand, war der Klassenerhalt schon gesichert und die Damen konnten im Doppel frei aufspielen. Katja Freiberger und Franziska Berger setzten Ihr druckvolles Spiel im Doppel fort. Heiß umkämpft war hingegen das Doppel von Greta Bizer und Lis Herbst, welches im zweiten Satz knapp im Tiebreak verloren ging.

Die Rundenspiele sind vorbei, unsere Mannschaften zeigten sportliche und unglaublich spannende Matches auf unserer Tennisanlage - viele Tennisinteressierte nahmen teil am sportlichen Geschehen unserer Abteilung, nun wollen wir alle gemeinsam feiern und laden herzlich zum Sommerfest am 29. Juli 2017 ein, Beginn 18.30 Uhr.

Dieses Jahr ist eine Anmeldung erforderlich, da das Abendessen durch Alexander Weidmann Catering geliefert wird. Die Anmeldeliste hängt im Schaukasten aus - bitte tragt Euch ein wegen der Planung. Vielen Dank.

Wir freuen uns auf ein geselliges Sommerfest bei leckerem Essen und in froher Runde.
Breitensportwart