Tennisabteilung

Game , Set and Match für die TA TV Bissingen

Nach der Sommerpause spielten unsere jungen Herren am vergangenen Sonntag gegen das Team des TC B.-W. Eislingen, die aktuell die Tabelle in der Bezirksklasse 2 anführen. In Runde eins war nichts zu holen: Philipp Hummel (2), Micha Scheu (4) und Robin Reuß (6) unterlagen jeweils deutlich in zwei Sätzen. In Runde zwei zwei sah es anfangs gut aus: zwar musste Jan Köpf (3) die Dominanz seine Gegners anerkennen und verlor in zwei Sätzen. Elias Wirth (5) startete gegen seinen nach der LK deutlich stärkeren Gegner furios ins Match und gewann Satz eins mit 6:1. Im zweiten Satz riss jedoch der Faden und Elias musste alle Spiele abgeben. Im Match-Tiebreak fand er wieder besser ins Spiel, musste sich aber letztendlich mit 9:11 geschlagen geben. Den einzigen Punkt holte Tom Köpf an Position eins. Mit einer spielerisch tollen Leistung verwies er den Eislinger in die Schranken und gewann mit 6:4 6:1. 

In den abschließenden Doppeln war nichts mehr zu holen, so dass es am Ende 1:8 aus Bissinger Sicht stand. Kein Beinbruch, zumal der Klassenerhalt schon vor der Partie gesichert war. Am kommenden Sonntag wollen die jungen Wilden dennoch beim Heimspiel gegen den TC Kirchheim 2 nochmal alles geben.

Nächste Begegnungen

Sonntag, 26. September
10.00 Uhr   Damen - TC Hülben
                   Herren - TC Kirchheim 2


Unsere Sponsoren & Partner
Danke an