Was für eine Freude: dank der neuen Coronaverordnung gibt es gleich mehrere Lockerungen, die auch unsere Tennisabteilung betreffen. Zuerst kann ab sofort wieder Doppel gespielt werden und zwar ganz unabhängig vom Impf- oder Genesungsstatus. Also bucht euer Doppel und habt viel Freude beim Spielen. Daneben dürfen wir die Duschen und Toiletten wieder öffnen. Außerdem ist die Außenbewirtung auch in eigenbewirtschafteten Clubheimen möglich. Daher werden wir unser Tennishäusle ab kommenden Montag, 14. Juni 2021 für den Ausschank von Getränken auf der Terrasse öffnen. Für ein kühles Getränk nach dem Match ist also gesorgt.

Ein ausführliches Hygienekonzept hängt im Schaukasten aus.

In Kürze haben wir für euch die wichtigsten Punkte in der neuen Spielbetriebsregelung zusammengefasst:

  • Ausschank von Getränken vorerst jedoch nur auf der Terrasse ist erlaubt.
  • Die Toiletten sind geöffnet.
  • Die Duschen und Umkleideräume sind geöffnet. Duschen nur 1 Person, Umkleide 2 Personen gleichzeitig.
  • Nach erfolgter Nutzung sind die Räume ausreichend zu lüften und zu reinigen.
  • Hygieneregeln müssen beachtet werden, insbesondere die Abstandsregel von 1,5m. Diese entfällt bei anzuwendender Haushaltsregel.
  • Es darf nur spielen, wer sich im Online-Buchungssystem eingetragen hat. Wir können dann gegebenenfalls Kontakte nachweisen.
  • Doppelspielen ist möglich.
  • Minderjährige Abteilungsmitglieder dürfen die Plätze unter denselben Auflagen wie Erwachsene benutzen. Die Verantwortung bezüglich Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregel und daraus sich eventuelle ergebender Folgen liegt in der Verantwortung der Eltern.
  • Corona – Beauftragte sind Inge Bezler und Claudia Fritz